Sonntagsschule

»Jesus sprach: Lasst die Kinder und wehrt ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solchen ist das Reich der Himmel!« (Matthäus 19,13)

Der Sonntagschulunterricht findet zeitgleich mit dem Gottesdienst am Sonntagmorgen statt.

Unsere Sonntagschule umfasst zurzeit etwa 30 Kinder im Alter von 2½ bis 16 Jahren.
Sie sind entsprechend ihrem Alter in fünf Gruppen eingeteilt.

Nach dem gemeinsamen Anfang um 10:00 Uhr mit den Erwachsenen gehen die Kinder etwa eine halbe Stunde später in ihre Altersgruppen.

Dort hören die Kinder Gottes Wort in einer für sie verständlichen Art und Weise. Gemeinsam mit den erwachsenen Mitarbeitern werden Lieder gesungen und Bibelverse auswendig gelernt.a

Die größeren Kinder lernen dabei auch den persönlichen Umgang mit der Bibel.

Alle sind zur Mitarbeit aufgefordert. Das tun die Kinder gern, denn bei uns geht es fröhlich zu – und nebenbei wird auch noch etwas gelernt.

Unser Unterrichtsmaterial heißt »Accent« und kann von allen Eltern eingesehen werden.
Die Unterrichtsinhalte der einzelnen Klassen bauen aufeinander auf. Dadurch wird den Kindern im Laufe ihrer Sonntagschulzeit ein Überblick über die gesamte biblische Lehre gegeben.

Wir möchten den Kindern die Bibel wichtig und ihnen Jesus lieb machen.